International Studenten Collage

Sprachanforderung

Zusätzlich zu den oben genannten Anforderungen bei der Aufnahmeprüfung müssen internationale Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, über ausreichende Kenntnisse beim Sprechen, Schreiben und Lesen in Deutsch verfügen, um Probleme bei der Kommunikation zwischen Dozenten und Studierenden zu vermeiden.

 

Studierende aus einem EU- oder EWR-Staat

Die Studierenden sind praktisch österreichischen Studierenden gleichgestellt und dürfen ohne Sichtvermerk oder einem Aufenthaltstitel nach Österreich einreisen und sich hier niederlassen. Das gehört zu den vier Grundfreiheiten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Eine Anmeldebescheinigung bei einer der zuständigen Behörden wird verlangt, wenn der Aufenthalt länger als drei Monate ist.

Für die Meldung ist nichts Besonderes notwendig: Einfach mit einem amtlichen Lichtbildausweis zur zuständigen Bundespolizeidirektion oder Bezirkshauptmannschaft gehen und den Wohnsitz anmelden.

International Studenten Collage

Studierende aus einem Nicht-EU oder Nicht-EWR Staat.

Aufenthaltsbewilligung
Das Wichtigste, was ausländische Studierende benötigen, ist die Aufenthaltsbewilligung nach §64. Diese Aufenthaltsbewilligung dient dem Aufenthaltszweck „Studium“. Beantragen kann man die Aufenthaltsgenehmigung bei einer zuständigen österreichischen Botschaft oder Vertretung im eigenen Herkunftsland.

Achtung: Dieser Antrag muss unbedingt noch im Herkunftsland vor der Einreise nach Österreich erteilt werden!
Ausgenommen von dieser Regelung sind nur Studierende aus den USA oder aus Japan. Diese dürfen den Antrag auch erst in Österreich stellen.

Eine solche Aufenthaltsbewilligung wird erteilt wenn folgende Dokumente vorgelegt werden:

  • Geburtsurkunde
  • gültiges Reisedokument
  • Auszug aus dem Strafregister (aus dem Herkunftsland!)
  • Nachweis von notwendigen und ausreichenden Unterhaltsmitteln für einen Aufenthalt in Österreich
  • Einladung der filmacademy um am Aufnahmeverfahren teilzunehmen oder nach Bestandener Aufnahmeprüfung eine Studienbestätigung.

Die Aufenthaltsbewilligung ist nicht unbefristet gültig. Sie wird zunächst einmal für ein Jahr befristet erteilt. Nach diesem Jahr wird sie jeweils für ein weiteres Jahr erteilt. Damit sie verlängert wird, müssen nach dem ersten Jahr die Fortsetzungsbestätigung und ab dem zweiten Studienjahr auch Prüfungszeugnisse vorgelegt werden.

International Studenten mit Dozent
Vorbereitungs-Seminar 4 Wochen

Finanzielle Mittel

Wie schon erwähnt, müssen für ein Studium von ausländischen Studierenden ausreichend finanzielle Mittel nachgewiesen werden. Es darf jedoch auch einer „geringfügigen Beschäftigung“ nachgegangen werden.

Diese Beschäftigung darf jedoch nicht dem Zweck dienen, dadurch überwiegend seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Für eine solche Erwerbstätigkeit muss vom Arbeitgeber vor Arbeitsbeginn beim Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) um eine Beschäftigungsbewilligung angefragt werden.

Vorbereitungs-Seminar 4 Wochen

Wir empfehlen eine frühzeitige Bewerbung/Prüfung für alle Studierende aus einem Nicht-EU oder Nicht-EWR Staat, um ausreichend Zeit für die Vorbereitung zu haben.