Filmacademy Student Tim Kaiser

Tim Kaiser

Filme und Schauspiel haben in meinem Leben immer eine wichtige Rolle gespielt, was mit meinem Aufwachsen in New York wohl erklärt werden kann, da es dort praktisch ein Teil des täglichen Lebens ist, dass an irgendeiner Ecke mal wieder ein Film gedreht wird. Infiziert mit dem, wie man auf Englisch so schön sagt „Acting Bug“ hat es mich über die Schule für Schauspiel Hamburg, die New York Filmacademy und das Strasberg Theatre and Film Institute schließlich zur Filmacademy Wien geführt. Neben diversen Kurzfilmen und einer kleinen Rolle im Kinofilm „No Pay, Nudity“ bin ich derzeit als Ensemblemitglied in der Produktion „Liebe kennt keinen Schmerz“ zu sehen.

Ich kann mich nicht sonderlich für Gemälde oder Bildhauerei interessieren. Die gelungene Darstellung eines fiktiven oder realen Charakters jedoch ist für mich große Kunst. Sich so sehr in einen anderen Charakter hineinzuversetzen und ihn zum Leben zu erwecken ist für mich sehr beeindruckend. Eine Figur glaubhaft und „echt“ darstellen zu können und diese an ein Publikum weitergeben zu können ist mein großes Ziel.

Tim spielt

Tim spielt

Die filmacademy, Schauspielschule für Theater und Film

Vielfalt und Breite bestimmen unser Ausbildungsangebot und die Umsetzung des Leitbildes ist zentrales Anliegen unserer Ausbildungsstruktur.
Voll-Zeit Studium, filmacademy
BBL Studium für Theater und Film
Vorbereitungs-Seminar, filmacademy