Die Bilingualität der 3-jährigen Vollzeit-Ausbildung

ist für uns dabei eine zentrale Konsequenz schauspielpädagogischen Handelns vor dem Hintergrund der Erkenntnis, dass gerade die Verwendung der englischen Sprache (i.d.R. als Zweitsprache) eine distanzierende und somit spielerische Notation auf dem Gebiet der emotionalen Entwicklung junger Studierender fördert.

Sie werden an der filmacademy nur von Schauspielern, Sängern, Schriftstellern und Theater- und Filmregisseuren mit einer Fülle von beruflichen und pädagogischen Kenntnissen unterrichtet. Um die Anforderungen für den Beruf des Schauspiels besser zu verstehen, werden unsere Studierenden fachkundig, physisch und psychologisch begleitet. Unser Training beinhaltet Textanalyse, Techniken wie Strasberg, Meisner und Hagen. Körpertechniken, Bewegung, Sprache, Stimme und Sinnesarbeit nimmt ebenfalls einen wichtigen Platz ein.

filmacademy unsere Philiosphie

Die einzigartige und intensive Ausbildung für die Bühne und den Film bezieht das ganze Wesen des Schauspielers ein. Der Ausbildungsprozess ist eine persönliche Reise nach Innen, um die emotionale Reichweite besser zu verstehen und interne Barrieren abzubauen.

Wenn das mit einer Vielfalt von Handlungsmethoden und körperlichem Bewusstsein kombiniert wird, entwickelt es für den Einzelnen ein einzigartiges Instrument. Unsere Programme ermöglichen es den Studierenden, ihr tiefstes Potenzial zu entdecken und eine inspirierende Verbindung zu ihrem Publikum herzustellen.

 

Professionelle Vorbereitung

Unser Erfolge der Absolventen sind kein Zufall, sondern beruhen auf Grundlage von Erfahrung und Einsatz, um unsere Studierenden die bestmöglichen Voraussetzungen und Anforderungen für den Start in das Berufsleben eines Bühnen- und Filmschauspieler zu geben.